Kirche am Steinhof

File 215Die römisch-katholische Kirche am Steinhof, auch bekannt als „Die Kirche des Heiligen Leopold“ oder „Die Otto-Wagner-Kirche“ (nach ihrem Architekten), befindet sich auf der Baumgartner Höhe im 14. Wiener Bezirk (Penzing) auf dem Gelände einer ehemaligen bekannten Wiener Nervenheilanstalt (Niederösterreichische Landes-, Heil- und Pflegeanstalt für Nerven- und Geisteskranke, „Am Steinhof“). Sie wurde von Kaiser Franz Joseph von Österreich in Auftrag gegeben. Das Bauwerk, das zwischen 1904 und 1907 nach den Plänen des Architekten Otto Wagner erbaut, und vor einigen Jahren generalsaniert wurde, gilt als bedeutendste Jugendstilkirche Wiens.

Im Oktober 2006 wurde sie nach Fertigstellung der Renovierungsarbeiten wieder geöffnet. Ihre imposante Erscheinung, die durch eine Komplettverkleidung in weiße Marmorplatten (die Platten wurden im Zuge der Rundumerneuerung alle ausgetauscht), die massiven Eisenbolzen, die die Platten halten, und das riesige grüne Kuppeldach und die vier dazu im Verhältnis eher kleinen Glockentürme getragen wird, erhält noch einmal eine besondere Nuance, da die Kirche auf einer Anhöhe thront. Gerade die Kuppel, die Wiener gerne scherzhaft als halbe Zitrone bezeichnen, erstrahlt nach der Renovierung in neuem Glanz. Sie ist nach wie vor eines der markantesten Merkmale der Kirche und beruht auf einem byzantinischen Motiv.

Die Schlichtheit der Außengestaltung setzt sich auch im Inneren der Kirche fort, war hier aber weniger ästhetischen, als pragmatischen Gesichtspunkten geschuldet: Die Betenden waren ursprünglich nahezu ausschließlich Insassen der Nerven- und Heilanstalt. Dies machte besondere Vorkehrungen notwendig (bspw. abgerundete Sitze, eine spartanische Einrichtung, keine Weihwasserbecken etc.), die Otto Wagner einplanen musste. Die schönen, zum Teil riesigen Mosaikfenster von Koloman Moser wirken nicht nur spektakulär, sondern durchfluten die Kirche zudem mit viel Sonnenlicht. Die Kirche am Steinhof ähnelt in ihrem Stil stark der wenige Jahre später fertiggestellten Karl-Borromäus-Kirche am Wiener Zentralfriedhof. Sie erreichen die Kirche am Steinhof bequem von der Innenstadt aus mit den örtlichen Nahverkehrsmitteln.

 

Adresse
Kirche am Steinhof
SMZ Baumgartner Höhe - Otto-Wagner-Spital
Baumgartner Höhe 1
14. Bezirk, A-1140 Wien

 

Öffnungszeiten
Besichtigungen: Samstag (16.00 bis 17.00 Uhr) und Sonntag (12.00 bis 16.00 Uhr)
Führungen: Samstag (15.00 Uhr) und Sonntag (16.00 Uhr)
Zwischen April und Oktober spezielle Jugendstilführungen (vor Ort zu erfragen)