Museumsquartier

File 230Überquert man die Ringstraße am Maria-Theresien-Platz, auf dem sowohl das Kunsthistorische, als auch das Naturhistorische Museum liegen, Richtung stadtauswärts, dann betritt man das Wiener Museumsquartier (kurz: MQ). Das ca. 60.000qm² große Museumsquartier liegt im 7. Wiener Bezirk (Neubau) und zählt zu den zehn größten Kunst- und Kulturarealen der Welt. Die Prachtbauten des MQs gehen bereits auf das 18. Jahrhundert zurück. Seine gegenwärtige Architektur verdankt das Museumsquartier großangelegten Renovierungs- und Umbaumaßnahmen, die 1998 begonnen, und drei Jahre später beendet wurden. Im Museumsquartier, das jährlich von fast vier Millionen Menschen besucht wird, finden Kunst- und Kulturliebhaber eine Fülle an interessanten Angeboten.

Im Prinzip ist das Museumsquartier, wie der Name vermuten lässt, ein loser Zusammenschluss aus einer Reihe von Museen und Kunstgalerien. Daneben finden Sie dort Theater, Cafés, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und eine Fülle weiterer Freizeitaktivitäten, die einen Besuch des MQs zu einem lohnenswerten Tagesausflug machen. Insgesamt gibt es im Museumsquartier ca. 70 verschiedene Kunst- und Kulturangebote. Bis heute stellt die 350 Meter lange Hofstallburg (Architekten: Johann Bernhard Fischer von Erlach und Sohn), einst auch als Spanischer Stall oder Hofmarstall bezeichnet, das zentrale Merkmal des Museumsquartiers dar. Von 1921 bis in die 1970er Jahre war der Gebäudekomplex als Messepalast bekannt. Im Zuge der Benutzung des Komplexes als Messe- und Ausstellungsareal kam es zu zahlreichen An- und Umbauten. Zu den musealen Highlights des MQs gehören das Leopoldmuseum, indem Sie viele Meisterwerke der österreichischen Moderne (Wiener Jugendstil, Wiener Werkstätten, Expressionismus) bewundern können, das Museum für moderne Kunst (MUMOK), welches in einer Dauerausstellung Wiener Popart und Aktionismus ausstellt, die Kunsthalle, in der zeitgenössische Kunst präsentiert wird oder das Theater „Dschungel Wien“, dass sich an Besucher von 2 bis 25 richtet.

 

Adresse:
Museumsquartier Wien
Museumsplatz 1/5
7. Bezirk, A-1070 Wien

 

Öffnungszeiten:
Die Öffnungszeiten sind von Institution zu Institution unterschiedlich, beispielsweise:
Besucherinformationen:
Täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Architekturzentrum:
Täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Kunsthalle Wien:
Täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstags von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Leopoldmuseum:
Dienstag geschlossen!
Montag bis Sonntag (außer Dienstag) von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr